das Abstechen


das Abstechen
n 1) удаление грата штихелем (n); 2) перенос размера циркулем (n); 3) прокол (n)

Deutsch-Russisch Druck und Verlags. 2013.

Смотреть что такое "das Abstechen" в других словарях:

  • Abstechen — Abstêchen, verb. irreg. S. Stechen. Es ist: I. Ein Activum, und bedeutet: 1) Herab stechen, mit Stichen von einem höhern Orte herunter bringen. Seinen Gegner von dem Pferde abstechen. So auch, ein Fuder Hen, Stroh, Garben abstechen, in der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abstechen — Abstechen, 1. das Abkaffen oder Abzapfen der in den metallurgischen Oefen sich ansammelnden geschmolzenen Massen, geschieht durch zeitweiliges Oeffnen der in den Oefen vorgesehenen Stichlöcher (s. Roheisen, Hochofenbetrieb), die mit Lehm oder… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abstechen — Abstechen, 1) (Hüttenk.), das Öffnen der Vorheerde etc. durch spitzige Eisenstangen (Abstichstangen), damit das Metall (Abstich) durch die Abstichbrust in den Stichheerd od. in Formen abfließe, s. Schachtofen; 2) (Forstw.), so v.w. Abposten; 3)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abstechen — Abstechen, sich auf der See in einem Boote von dem Schiffe entfernen; 2. den Herd des Ofens öffnen, damit das geschmolzene Metall abfließe …   Herders Conversations-Lexikon

  • abstechen — erstechen; Bauch aufschlitzen (umgangssprachlich); Hals abschneiden (umgangssprachlich); erdolchen * * * ab|ste|chen [ apʃtɛçn̩], sticht ab, stach ab, abgestochen: 1. <itr.; hat einen Kontrast bilden: durch ihr Äußeres stach sie von den… …   Universal-Lexikon

  • abstechen — ạb·ste·chen (hat) [Vt] 1 etwas abstechen etwas mit einem Messer, Spaten o.Ä. aus etwas heraustrennen: das Gras, die Erde am Rand des Beets abstechen 2 ein Tier abstechen ein Tier töten, indem man ihm mit einem Messer die Ader am Hals… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Lager, das — Das Lager, des s, plur. ut nom. sing. von dem Lager einer Armee aber die Läger, von den Zeitwörtern liegen und legen. 1. Der Zustand, da ein Ding lieget, oder sich leget; nur in einigen einzelnen Fällen. In der Fechtkunst wird die Stellung eines… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Küchenschaf, das — Das Kǘchenschaf, des es, plur. die schafe, ein Nahme, welcher denjenigen Schafen gegeben wird, welche eine Gutsherrschaft zum Behufe ihrer Küche hält, und welche von dem Dorfshirten zugleich mit ausgetrieben werden, so daß sie keine eigentliche… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stechschaf, das — Das Stechschaf, des es, plur. die e, zum Schlachten oder Abstechen bestimmte Schafe, Küchenschafe. S. Stechhaufen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stechschwein, das — Das Stéchschwein, des es, plur. die e, Schweine, welche zum Abstechen, d.i. zum Schlachten bestimmt sind; zum Unterschiede von den Zuchtschweinen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stechvieh, das — Das Stéchvieh, des es, plur. car. Vieh, welches zum Abstechen, d.i. zum Schlachten bestimmt ist; Schlachtvieh, Siehe Stechhaufen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.